Follow:
Produktvorstellung, Technik

ODYS FUSION WIN 12 PRO-2 IN 1 IM TEST

Heute darf ich Euch das Odys Fusion WIN 12 Pro- 2 in 1, welches ich im Zuge einer Produkttesteraktion von Paart.de erhielt, vorstellen. Über diese Zusage haben wir uns besonders gefreut und vor allem mein Mann, der natürlich mich nun auch beim Schreiben des Berichts unterstützen durfte. 

Für mich fing der Test schon sehr aufregend an, da ich das Unboxing kaum erwarten konnte. Meine Freude über diesen Artikel führte zu einer gewissen Unruhe beim Auspacken, das ich immer wieder durch fotografieren unterbrechen musste.

 Infos – Technische Daten
29,5 cm (11,6″)
1.920 x 1080 | 16:9
Full HD IPS Farbbildschirm mit LED Hintergrundbeleuchtung (kapazitiv)
Intel® Atom™ Quad Core Prozessor X5-Z8350
Burst Frequenz bis zu 4x 1,92 GHz
Taktfrequenz 4x 1,44 GHz
4 GB DDR III RAM
Intel® HD Graphics 400 (Gen 8-LP)
32 GB Flash HDD
3 Achsen G-Sensor
Eingebaute 2 MP Kamera auf Front und Rückseite
Bluetooth 4.0, Micro HDMI, Micro-USB, Köpfhörerausgang, MicroSD Kartenfach (für Karten bis zu 64 GB), Netzteil, 5-Pin Docking für Tastatur, 2x Standard USB Anschluss an der Tastatur
291 x 181 x 10,3 [mm]
724 g
Eingebauter wiederaufladbarer Li-Polymer Akku (8000 mAh)
Max. 8 Std.
5-6 Std.
Eingang: 100-240V, 50/60Hz, Ausgang: 5V, 2A
E-Mail Service, Internet Browser, Social Networks, eBook Reader, HD-Flashvideos-, Musik- und Fotowiedergabe, …
Eingebautes Mikrofon und Stereolautsprecher, 3,5 mm Kopfhörerausgang
Windows 10 Home
Unterstützt WLAN 802.11 b/g/n
2in1 Tastatur und Abdeckung
Docking QWERTZ Tastatur
Touchpad
Betrieb über Dockingschnittstelle – keine zusätzliche Batterie erforderlich
Schutz gegen Kratzer, Schmutz und Stösse
Abmessungen: 291 x 189 x 9,2 [mm]
Gewicht: 679 g
“Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten”

Nach dem Auspacken hatte ich es also nun in den Händen. Ein Tablet in 11,6 Zoll, das mit einer Docking Tastatur zum Netbook wird. Ein Ladegerät/ Netzadapter sowie eine Quickstart Anleitung in deutsch liegen ebenfalls bei.

Das Odys verfügt über Windows 10 als Betriebssystem, welches mir als Android-Nutzer etwas fremd vorkommt. Ich arbeitet an meinem Arbeitsplatz lediglich mit einem PC, der Windows als Betriebssystem verwendet. Die Installation lief reibungslos und zügig. Das Gehäuse des Odys ist sehr ansprechend gearbeitet, das sogenannte “Slim Design” wirkt sehr wertig.

Überrascht war ich vom Gewicht des Fusion Win 12 Pro. Es verfügt über einen Intel 1,92 GHz Quad Core Prozessor, der durch einen starken 8000 mAh W-Polymer Akku versorgt wird. Die 4GB DDRAM und 32 GB Flash HDD sind für meinen Einsatz eindeutig ausreichend. Das System läuft fließend. Das Full HD IPS Touch Display mit 29,5 cm Diagonale und einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten überzeugte mich bei meinen Anwendungen.

Die Dockingfunktion der Tastatur verwandelt das Tablet in ein Netbook. Hierin sind 2 Standard USB Anschlüsse integriert, so dass Anschlussmöglichkeiten für z. B. Drucker zur Verfügung stehen. Die Tastatur und das Touchpad arbeiten mit guter Haptik.

Am Tablet selbst befindet sich ein Micro SD Card Slot bis 128 MB sowie ein Kopfhöreranschluss. Diese werden durch ein Micro USB sowie TV-Out-Anschluss Micro HDMI ergänzt. Für den Micro USB Anschluss wird ein OTG fähiges Adapterkabel benötigt, welches leider nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Ich genieße dieses Gerät als normaler Benutzer. Deshalb werde ich keine Leistungstests à la Benchmark oder ähnliches durchlaufen lassen. Das Tablet wird nach der Entleerung in 5 Stunden wieder voll.

Für Videotelefone steht eine Frontkamera zur Verfügung, die ich selber aber immer abklebe, da ich Angst vor Spähprogrammen bzw. -attacken habe.

Auch ein kleines Video mit einer Produktbeschreibung durch meinen Mann findet Ihr hier:

Als Fazit kann ich dieses Gerät sehr empfehlen! Es wird zu meinem treuen Begleiter neben meinem Smartphone. Es ist sicherlich kein Highend Tablet bzw. Netbook, die natürlich am Markt zur Verfügung stehen. Meine Anforderungen an dieses Gerät sind mehr als erfüllt worden. Ich freue mich, das Odys Fusion  Win 12 Pro- 2in1  mein eigen nennen zu dürfen.

Das Odys Fusion Win 12 Pro- 2in1 ist zum Beispiel bei Euronics für 249 € erhältlich.

Liebe Grüße, Sabine

Das Produkt wurde mir kostenlos von Paart.de zur Verfügung gestellt! Ich möchte mich herzlich bedanken!

 

Der Beitrag enthält Werbung!
Share on
Previous Post Next Post

You may also like

9 Comments

  • Reply Nina Moschi

    Also ich denke für normale Nutzverhältnisse ist es komplett ausreichend..

    8. Mai 2017 at 21:16
    • Reply produkttestfamilie

      Ja, auf jeden Fall! Großes kannst Du damit nicht machen, aber für das, was mein Mann damit machen möchte, gefällt es ihm sehr gut.

      LG Sabine

      8. Mai 2017 at 21:19
  • Reply Karin Karkutsch

    Wow was für ein toller Test freu mich für dich. Das Gerät sieht richtig gut aus und kann alles was man braucht. Die Daten finde alle sehr gut, mehr braucht man nicht .
    Ich wünsche dir damit noch ganz viel Spaß

    8. Mai 2017 at 21:21
    • Reply produkttestfamilie

      Danke schön, meine Süße! Ja, ich habe auch wirklich Luftsprünge gemacht als ich die Zusage bekam und konnte es gar nicht fassen. Den Spaß damit hat Marco, er hat sich das Netbook gleich unter den Nagel gerissen :-D! Ist aber für mich okay, ich werde weiterhin mit meinem Laptop bloggen. 🙂

      LG Sabine

      8. Mai 2017 at 23:12
  • Reply Sabine Mischek

    Das hört sich interessant an. Wäre vielleicht was für mich. So für den normalen Gebrauch vollkommend ausreichend. Der Preis gefällt mir auch.

    8. Mai 2017 at 21:44
    • Reply produkttestfamilie

      Ja, das denke ich auch! Mein Mann ist total angetan und er nutzt das Netbook als “Ottonormalverbraucher”.

      LG Sabine

      8. Mai 2017 at 23:10
  • Reply britti

    Toller Produkttest und echt gut beschrieben. Ich suche so ein ähnliches Gerät schon seit einiger Zeit, da ich meist nur mit einem kleinen Tablet unterwegs bin. Wer von euch beiden nutzt es dann am häufigsten…lach? Liebe Grüße, britti

    9. Mai 2017 at 6:57
    • Reply produkttestfamilie

      Hallo liebe Britti!

      Danke schön für Dein Lob! Na, wer wohl? Ich sitze an meinem Laptop. Sowas wird einem doch gerne unter den Händen weggerissen und dann gesagt “meins”….lach! Ist aber in Ordnung! 🙂

      LG Sabine

      9. Mai 2017 at 20:28
      • Reply britti

        Das kann ich mir lebhaft vorstellen. So schnell hatte man mal neue Sachen. Ist bei mir nicht anders…lach

        10. Mai 2017 at 6:37

    Natürlich freue ich mich immer über Eure Kommentare und Meinungen, also auf geht es! :-)

    %d Bloggern gefällt das: