Follow:
Food, Produktvorstellung

***WERBUNG*** BARILLA PASTA & SAUCE SET – WENN ES MAL WIEDER SCHNELL GEHEN MUSS

Bei kjero.com konnte man sich auf den Produkttest mit Barilla Pasta & Sauce Set bewerben. Wir hatten das Glück und wurden als Tester angenommen. Warum habe ich mich überhaupt auf diesen Test beworben? Das ist ganz einfach erklärt, denn hier gibt es vegetarische Gerichte neben der allseits bekannten Spaghetti Bolognese. Unsere Lena ist bereits seit über einem Jahr bekennende Vegetarierin und da war dieser Test perfekt für uns, denn auch bei uns muss es manchmal schnell gehen. 

Nun seid Ihr sicherlich gespannt, ob die Produkte in unserer Familie gut ankamen und was wir verbessern würden? Dann lest weiter!

Spaghetti Bolognese  510 g/ geeignet für bis zu 3 Personen/ 2,49 €

Das Erstellen dieses Gerichtes ist total simpel. Man gibt die Spaghetti in eine mittelgroße Pfanne und fügt ca. 600 ml kaltes Wasser hinzu, so dass die Spaghetti vollkommen bedeckt sind. Das Ganze bei mittlerer bis starker Hitze ca. 10 Minuten kochen. Ist das Wasser vollkommen von der Pasta aufgenommen, so gießt man die Sauße über die Spaghetti. Nun wird gerührt bis die gewünschte Konsitenz erreicht ist (ca. 2 Minuten).

Zutaten:

Spaghetti 49% (HARTWEIZENGRIEß, Wasser). Bolognese-Sauce(Wasser, Tomatenkonzentrat 25%, Zwiebeln, Rindfleisch 8%, Schweinefleisch 8%, Karotten, Sonnenblumenöl, Knoblauch, SELLERIE, Salu, Zucker, natürliche Aromen, Maisstärke, Thymian, Säureregulator: Milchsäure, schwarzer Pfeffer, Lorbeerblätter).

Kann Spuren von EI enthalten.

Wir hatten bereits die Sauce Bolognese schon einmal aus Gläsern und so kannten wir den Geschmack bereits. Es ist leider sehr wenig Fleisch enthalten und die Sauce schmeckt schon wie ein Fertigprodukt, aber es schmeckt soweit ganz gut und vor allem ist das Gericht sehr schnell gemacht. Dieses habe ich Sophia und mir einmal mittags zubereitet als die beiden mittleren Mädels zur Ganztagsschule waren.

Penne Arrabbiata  510 g/ für 3 Personen geeignet/ 2,49 €

Die Zubereitung erfolgt genauso wie schon bei dem vorherigen Gericht, allerdings müssen die Nudeln nur 8 Minuten kochen.

Zutaten:

Penne Pasta 49 % (HARTWEIZENGRIEß, Wasser), Tomatensauce Arrabbiata (Wasser, Tomatenkonzentrat 28%, Zwiebeln, rote Gemüsepaprika, Knoblauch, Petersilie, Salz, Sonnenblumenöl, Zucker Maisstärke, Chillischote 0,18 %).

Kann Spuren von Eiern enthalten.

Jessica und Lena haben natürlich dieses Gericht probiert und Mutti musste natürlich auch naschen. Verfeinert mit Parmesan ein richtiger Blickfang. Also Penne mit der Gabel aufgespießt und ab in den Mund. Zuerst merkt man ja rein gar nichts, aber dann kommt es….huch, das ist scharf….oh man aber richtig scharf….nein, nicht dass es nicht schon auf der Verpackung draufsteht, aber so scharf hat ja nun keiner gewusst. Also Lena’s Freundin Jessica und sie selber waren echt tapfer und haben den Teller fein leer gemacht. Mutti hat sich dann doch lieber verpieselt. Also die Mädels würden es wiederkaufen, ich nicht!

Spaghetti mit Tomate und Basilikum  510 g/ geeignet für 3 Personen/ 2,49 €

Zubereitung erfolgt genau wie bei dem Gericht Spaghetti Bolognese.

Zutaten:

Spaghetti 49% (HARTWEIZENGRIEß, Wasser). Tomaten-Basilikum Sauce: Wasser, Tomatenkonzentrat 29,5%, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Basilikum 2%, Zucker, natürliches Aromen, Maisstärke, Sonnenblumenöl.

Kann Spuren von EI enthalten.

Dieses Produkt hat Lena alleine getestet und war von dem Geschmack sehr angetan. Sie war begeistert von der Kombination aus Tomate und Basilikum und fand es auch richtig aufeinander abgestimmt.

Maccheroni Tomate und Ricotta  510 g/ für 3 Personen geeignet/ 3,29 €

Zubereitung wie zuvor, nur dass die Maccheroni ebenfalls nur 8 Minuten kochen sollten.

Zutaten:

Maccheroni 49%, HARTWEIZENGRIEß, Wasser. Tomaten-Ricotta-Sauce: Wasser, Tomatenkonzentrat 23,7%, Ricotta-KÄSE 19% (Molke, MILCH), Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Grana Padano g.U. KÄSE (MILCH, Lysozym aus EI), Sonnenblumenöl, Petersilie, Zucker, Maisstärke, Säureregulator: Milchsäure, natürliches Aroma (MILCH).

 

Dieses Gericht hat Lena noch mit Mozzarella verfeinert und ich muss sagen, es war richtig lecker! Da hätten wir auch noch einen Teller mehr von essen können. Für mich mein absoluter Favorit, denn hier ist die Würze wunderbar abgestimmt und dann noch verfeinert mit Mozzarella – genial!

Kennt Ihr bereits die neuen Produkte Barilla Pasta & Sauce Set? Also ich denke, dass gerade Lena, die bald Ihr BFDJ antritt und dann nicht mehr zuhause wohnt, diese Gerichte sicherlich das eine oder andere Mal in den Einkaufswagen packen wird. So schnell und einfach zubereitet, gerade wenn man nicht viel Zeit zum Kochen hat, einfach perfekt. Sicherlich schmecken die Gerichte nicht wie selbstgemacht, aber als Alternative und für zwischendurch absolut genial!

Liebe Grüße, Sabine

Die Produkte wurden mir kostenlos von kjero.com und Barilla zur Verfügung gestellt! Ich möchte mich herzlich bedanken!

Der Beitrag enthält Werbung!
Share on
Previous Post Next Post

You may also like

4 Comments

  • Reply Probenqueen

    Hallo Sabine!

    Besten Dank für die Vorstellung der Barilla-Produkte!
    Ich selber durfte sie auch testen und bisher bin ich vom Geschmack ganz angetan.
    Wenn es mal richtig schnell gehen soll, sind die Barilla Pasta&Soßen eine gute Wahl!

    Liebe Grüße,
    Natascha

    1. Juli 2017 at 10:22
    • Reply Notperfectbutmylife

      Hallo Natascha!

      Das stimmt, für die Schnelle sind die Produkte wirklich top! Muss unbedingt bei Dir mal nachlesen wie sie Dir gefallen haben!

      LG Sabine

      16. Juli 2017 at 17:21
  • Reply Angie

    Ich hatte auch das Glück bei diesem Test dabei zu sein. Oh, da waren die Kinder aber echt tapfer das sie die Arrabbiata auf gegessen haben. Ich fand diese auch viel zu scharf. Am besten hat uns die Spaghetti Bolognesse geschmeckt. Wenn es mal schnell gehen muss, sind die Gerichte eine feine Sachen aber ich koche mir lieber selber meine Nudeln mit Soße, da schmeckt es mir doch besser.

    13. Juli 2017 at 13:17
    • Reply Notperfectbutmylife

      Liebe Angie,

      da gebe ich Dir vollkommen recht. Uns geht es genauso! Ja, die beiden Mädels sind echt hart gesotten!

      LG Sabine

      16. Juli 2017 at 16:53

    Natürlich freue ich mich immer über Eure Kommentare und Meinungen, also auf geht es! :-)

    %d Bloggern gefällt das: