Follow:
Allgemein, Food, Produktvorstellung, Süßwaren

***WERBUNG*** KRÖNNER HANDGESCHÖPFTE SCHOKOLADEN OHNE ZUCKERZUSATZ

Kennt Ihr schon die Krönner Schokoladen Manufaktur aus Garmisch Partenkirchen? Es ist nicht nur eine Schokoladen Manufaktur, sondern auch eine Confiserie, Konditorei und es gibt direkt in Garmisch Partenkirchen sogar ein Kaffeehaus. 

Die Geburtsstunde der Konditorentradition fand 1759 statt. 1934 erwarb Franz-Josef Krönner das Kaffeehaus mitten im Herzen von Garmisch Partenkirchen. Aus einer ehemaligen Pension wandelte er das Haus zu einem Kaffeehaus um.

Natürlich hat das Unternehmen auch einen Leitspruch, den ich sehr schön finde: „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.“ Dieses Zitat stammt von Gustav Mahler und beflügelt das Unternehmen jeden Tag neu.

In den Produkten von Krönner sind nur hochwertige Zutaten enthalten. Hinzu kommt handwerkliches Geschick und beides zusammen ergeben die raffinierten Krönner-Köstlichkeiten. Diese können in der Confiserie, dem Kaffeehaus oder dem Onlineshop erworben werden. Zu der Produktvielfalt gehören auch die no-sugar-Schokoladen. Es werden generell nur edle Rohstoffe und natürliche Aromastoffe verwendet. In den Produkten sind weder Farb- noch Konservierungsstoffe enthalten.

Und genau um diese no-sugar-Schokoladen geht es jetzt, denn ich bekam dieses großen Testpaket von der Krönner Schokoladen-Manufaktur! Schokolade ohne Zuckerzusatz schmeckt? Das konnte ich mir auch nicht vorstellen. Ich stelle Euch die Produkte einfach jetzt mal vor und erzähle Euch von unseren Erfahrungen.

Der herkömmliche Zucker wird durch Birkenzucker oder Erythrit (ein natürlicher Zuckerersatz, der ca. 75 % der Süßkraft von normalen Zucker besitzt!). Das Erythrit eignet sich bei Schokolade sehr gut zum Süßen und ist figurfreundlich. Zum Backen oder Einkochen ist Erythrit nicht geeignet.

  • Himbeere ohne Zuckerzusatz aus weißer Schokolade

Krönner Himbeere – no sugar  125 g/ 4,50 €

Weiße Schokolade mit fruchtiger Frische von Himbeeren! Ohne Zuckerzusatz und kalorienreduziert!
Zutaten:
Kakaobutter, Süßungsmittel: Maltit, Vollmilchpulver, getrocknete Himbeeren, natürlicher Himbeerextrakt, Emulgator: Sojalezithin, natürliches Vanillepulver.
Enthält von Natur aus Zucker.
Kann bei übermäßigen Verzehr abführend wirken.
40% Kakaoanteil mindestens.
Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Schalenfrüchten und Erdnüssen enthalten.
Ich wollte es selber nicht glauben, aber diese Schokolade ist so cremig im Geschmack, die Himbeeren vervollständigen den zarten Geschmack der Schokolade. Die Kombination finde ich perfekt und die Schokolade schmeckt definitiv nicht künstlich!
  • Haselnüsse in Edel-Vollmilch-Schokolade
Haselnüsse – no sugar  1,25 g/ 4,80 €
Knackige Haselnüsse in zartschmelzender Vollmilch-Schokolade! Ohne Zuckerzusatz und kalorienreduziert! 41% Kakaoanteil
Zutaten:
Süßungsmittel: Maltit, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Edel-Kakaomasse, Haselnüsse, Emulgator: Sojalezithin, natürliches Vanillepulver.
Enthält von Natur aus Zucker.
Kann bei übermäßigen Verzehr abführend wirken.
41% Kakaoanteil mindestens.
Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, anderen Schalenfrüchten und Erdnüssen enthalten.
Auch hier muss ich sagen, super lecker! Die Vollmilch-Schokolade passt perfekt zu den Haselnüssen oder auch andersrum. Wenn ich ehrlich bin, so finde ich diese Schokolade sogar noch geschmacklich besser als die „normale“ Schokolade.
  • Cranberries in Vollmilch-Schokolade
Cranberries – no sugar  125 g/ 4,80 €
Zartschmelzender Vollmilch-Schokolade und die erfrischende Säure der Cranberries werden Ihren Gaumen überraschen. Ohne Zuckerzusatz und kalorienreduziert!
Zutaten:
Süßungsmittel: Maltit, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Edel-Kakaomasse, Cranberries, Emulgator: Sojalezithin, natürliches Vanillepulver.
Enthält von Natur aus Zucker.
Kann bei übermäßigen Verzehr abführend wirken.
41% Kakaoanteil mindestens.
Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Schalenfrüchten und Erdnüssen enthalten.
Eine tolle Komposition aus Cranberries und Vollmilch-Schokolade. Die Cranberries verleihen der Schokolade einen fruchtigen Geschmack und den richtigen Kick!
  • Weiße Schokolade
Weiße Schokolade 32 % – no sugar  100 g/  4,20 €
Cremig, leicht und kühl ist diese edle weiße Schokolade ohne Zuckerzusatz in Ihrem Schmelz.
Zutaten:
Kakaobutter, Süßungsmittel: Maltit, Vollmilchpulver, Emulgator: Sojalecithin, natürliches Vanillepulver.
Enthält von Natur aus Zucker.
Kann bei übermäßigen Verzehr abführend wirken.
40% Kakaoanteil mindestens
Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Schalenfrüchten und Erdnüssen enthalten.
Lecker, zumal ich weiße Schokolade sehr gerne esse. Ich finde auch hier, dass sie einen Tick besser schmeckt als gewöhnliche Schokolade und sie ist auf jeden Fall cremiger.
  • Ingwer in Zartbitter-Schokolade
Ingwer – no sugar  110 g/ 4,80 €
Hier treffen Zartbitter-Schokolade auf die leichte Schärfe von Ingwer! Ohne Zuckerzusatz und kalorienreduziert!
Zutaten:
Edel-Kakaomasse, Süßungsmittel: Maltit, Kakaobutter, Ingwer, Emulgator: Sojalecithin, natürliches Vanillepulver.
Kann bei übermäßigen Verzehr abführend wirken.
65% Kakaoanteil mindestens.
Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Schalenfrüchten, Erdnüssen und Milch enthalten.
Ich bin kein Fan von Zartbitter-Schokolade, muss hier aber doch tatsächlich zugeben, dass sie mit dem Ingwer wirklich sehr gut schmeckt. Der Ingwer macht mit seiner Schärfe die Schokolade zu dem, was sie ist – besonders. Gefällt mir wirklich gut.
FAZIT:
Uns gefallen die Schokoladen ohne Zuckerzusatz von Krönner ausserordentlich gut. Sie sind viel cremiger als herkömmliche Schokolade. Die Schokoladen sind alle handgeschöpft und beinhalten andere Zutaten als die handelsüblichen Schokoladen. Meine Oma litt zu Lebzeiten an Diabetes und aß auch gerne mal die Schokolade, die für Diabetiker geeignet ist und natürlich habe ich auch diese probiert und fand sie furchtbar süß durch die Süßungsmittel. Die Schokolade von Krönner ist ganz anders und man merkt die Qualität der Schokolade beim Essen. Ich kann diese Schokolade mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen und weiß sicher, dass ich, sollten wir mal wieder Urlaub in der Nähe von Garmisch Partenkirchen machen, unbedingt das Kaffeehaus besuchen möchte. Auch den Onlineshop von Krönner kann ich wärmstens weiterempfehlen! So eine große und interessante Auswahl, da werde ich sicherlich noch das eine oder andere Geschenk für jemanden finden und auch bestellen. 
Kennt Ihr die Krönner Schokoladen-Manufaktur schon? Welche Produkte würdet Ihr gerne mal bestellen oder verkosten? Das Gebäck, die Torten oder auch den Baumkuchen würde ich gerne mal kennenlernen. Ich freue mich auf Eure Kommentare!
Liebe Grüße, Sabine
Die Produkte wurden mir kostenlos von der Krönner Schokoladen-Manufaktur zur Verfügung gestellt! Ich möchte mich herzlich bedanken!
Der Beitrag enthält Werbung!
Share on
Previous Post Next Post

You may also like

7 Comments

  • Reply thebestbookmagic

    Die Schokolade sieht sehr Lecker aus 😉 Toller Bericht !! Däumchen sind gedrückt 🍀Merci 🌻pour 🌼la belle 🌻occasion !!Nous vous remercions de la grande compétition d’amour!

    9. August 2017 at 9:50
  • Reply Andrea P.

    Liebe Sabine,

    vielen Dank für deinen ausführlichen Testbericht. Schon länger bin ich auf der Suche nach hochwertiger Schokolade ohne Zuckerzusatz, die auch wirklich schmeckt.
    Deine Geschmackserlebnisse haben mich wirklich neugierig gemacht. Ich bin jetzt schon verliebt in die Ingwer in Zartbitter-Schokolade.

    Herzliche Grüße

    Andrea

    9. August 2017 at 10:01
  • Reply Heice

    Danke für diesen interessanten Bericht! Wieder etwas dazu gelernt. Weißt Du, wo man diese Schokolade kaufen kann?

    9. August 2017 at 11:30
  • Reply JassiRi

    Danke für Deinen tollen Bericht und für die Klasse Verlosung hier einfach nur Lecker 🙂 <3 LG JassiRi

    9. August 2017 at 13:08
  • Reply Irina Zadran

    Toller Bericht. Ich fahre ja auch total auf Schokolade ab (außer Zartbitter), und dann noch mit Ingwer? Probieren würde ich die aufheben Fall ☺☺☺

    9. August 2017 at 15:36
  • Reply Hildegard Ticak

    Hallo Sabine,dankeschön für diesen informativen,ausführlichen Bericht.Da läuft mir das Wasser im Munde zusammen 🙂 LG Hildegard

    9. August 2017 at 17:11
  • Reply Simone Dittloff

    Die Schokolade sieht sehr lecker aus. Ich kann mir schon vorstellen das sie gut schmeckt. Und das sie noch cremiger ist wie die normale finde ich klasse.

    15. August 2017 at 9:12
  • Natürlich freue ich mich immer über Eure Kommentare und Meinungen, also auf geht es! :-)

    %d Bloggern gefällt das: