Follow:
Pralinen, Produktvorstellung, Süßwaren

[WERBUNG] GUYLAIN MASTER’S SELECTION

Kennt Ihr schon die Guylain Master’s Selection? Hier handelt es sich um Mini-Pralinen in verschiedenen Geschmacksrichtungen vereint in einer schönen Pralinenschachtel und ich durfte sie für Euch testen. Gute Pralinen sind bei uns immer herzlich willkommen! 

Und wenn sie dann auch noch in so einer schmucken Schachtel hier eintrudeln, dann ist die Neugierde auf den Geschmack natürlich noch größer!

Beschreibung:

Eine Premium-Kollektion von dreißig Mini-Pralinen in zehn verschiedenen Geschmacksrichtungen, von aufregend exotisch bis unvergleichlich traditionell. Entdecken Sie Sorten wie Kaffee Kardamom, Limette-Ingwer oder Karamell mit Ananas aus Costa Rica.

200 g/ 9,99 €

 

Beim Öffnen der Schachtel schauen mich 10 unterschiedliche Sorten von Pralinen an, die alleine vom Aussehen her schon zum Naschen einladen.

Raspberry – Himbeer Ganasche (oben)

Umhüllt von bester Belgischer weißer Schokolade, gefüllt mit einer Creme aus Sahne und weißer Schokolade (Ganache) mit frischer Himbeere und einem Hauch bransilianischem Pfeffer.

Orange – Orange Ganache (unten)

Aus einer Hülle dunkler Belgischer Schokolade und einer vollmundigen Orange Ganache.

Die Raspberry sind im Endgeschmack etwas sehr süß, aber ansonsten finde ich die Kombination sehr gut, denn ich liebe weiße Schokolade. Die Orange Minipraline hat einen tollen Geschmack, die Kombination aus dunkler Schokolade und Orange passt sehr gut.

Original Nussnougat Praliné – Signature Hazelnut Praliné (oben)

Mit Original Nussnougat-Füllung, welche im Mund zergeht.

Karamell Ananas – Caramel Pineapple (unten)

Diese Praline enthält einen weichen Karamelkern mit Ananas Stückchen aus Costa Rica.

Die Nussnougat Praliné ist sehr leicht und nicht so schwer wie man es sonst von Nougatsorten kennt. Die Kombination aus Karamell und Ananas ist ein absoluter Gaumengenuss.

Limette-Ingwer Ganache – Ginger-Lime (oben)

Außen dunkle Schokolade und innen gefüllt mit einer Creme aus Sahne und dunkler Schokolade mit ein wenig Ingwer und einem Hauch von Limette!

Earl Grey Tee Ganache – Earl Grey Tea (unten)

Belgische dunkle Schokolade mit dunkler Ganache gefüllt,welche mit Earl Grey aus Sri Lanka verfeinert ist.

Beide Pralinen haben einen interessanten Geschmack. Vor allem die Ginger-Lime gefällt mir sehr gut. Der Geschmack von Tee dürfte etwas mehr sein.

Mandel Mokka – Mocha (oben)

In dieser Praline sind zwei Schichten enthalten, einmal Mokka und einmal Mandel Praliné. Diese Praline ist von weißer Belgischer Schokolade umhüllt.

Kaffee-Kardamon Ganache – Coffee Cardamom (unten)

Eine Pralie aus dunkler Belgischer Schokolade, gefüllt mit einem weichen Ganache-Kern, welcher mit Kaffee und Kardamon aus Guatermala durchzogen ist.

Lecker, ich mag diese Pralinen, auch wenn ich nicht so der Fan von dunkler Schokolade bin, aber es ist einfach stimmig.

Mandel Praliné – Almond Praliné (oben)

Hier wurden Mandeln für die cremige Füllung geröstet und karamellisiert.

Nussnougat Praliné mit Knusper-Bisquit – Crunchy Hazelnut Praliné (unten)

Hier handelt es sich um karamellisierte Nüsse, weshalb die Praliné diesen knusprigen Kern hat.

Mmmmhhh, sehr lecker! Ich mag dieses knusprige an Pralinen, auch die Mandel Praliné ist klasse.

FAZIT:

Die Guylain Meeresfrüchte kennen und lieben wir alle, aber diese Minipralinen sollte auch jeder kennen. Sie sind richtig lecker und ich könnte mir vorstellen, diese an Weihnachten dem einen oder anderen zu schenken. Mit einem Happs sind sie weg – nein, geniessen müssen wir sie! Pralinen sind einfach etwas Besonderes für besondere Anlässe und Momente! Diese hier kann ich Euch auf jeden Fall empfehlen, tolle und interessante Geschmacksrichtungen! Ein Genuss für den Gaumen!

Liebe Grüße, Sabine

Das Produkt wurde mir kostenlos von Gyulain Belgian Chocolates zur Verfügung gestellt! Herzlichen Dank für diesen Genuss!

Dieser Beitrag enthält Werbung! Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst!
Share on
Previous Post Next Post

You may also like