Follow:
Produktvorstellung, Süßwaren

[WERBUNG] LONKA NOUGAT UND FUDGE….MMMHHHH LECKER

Von Lonka  erreichte mich ein tolles Paket, ein riesiges Paket – würde ich sagen. Ausgewähltes Nougat und Fudge. Wie Ihr ja bereits wisst, liebe ich es zu naschen und da kam dieses Testpaket natürlich genau richtig. Ich wusste vorher gar nicht, dass es so viele verschiedene Sorten Nougat gibt. 

  

Die Nascherei der Produkte habe ich natürlich nicht alleine durchgeführt, denn dann würde ich sicherlich bald platzen. Auch meine Familie und unsere Freunde durften natürlich die Produkte von Lonka genießen. Ob zum Kaffee, Tee, in netter Gesellschaft, abends vor dem Fernseher, es gibt so viele Möglichkeiten, die wir auch genutzt haben.

     

Hier seht Ihr schon einen Teil der Nascherei. Lonka bietet uns wirklich sehr viele Geschmacksrichtungen wie Nougat Cranberry & Almond, Nougat Pistazie & Haselnuss & Almond, Nougat Haselnuss & Milchschokolade, Nougat Mandel Premium (ist wohl am bekanntesten), Soft Fudge Caramel, Soft Fudge Cappuccino & Vanille, Crunchy Fudge Peanuts, Crunchy Fudge Rice Crisps, Fudge Drop Lakritz und Toffees Vanilla & Chocolate. Diese Sorten durften wir uns alle auf dem Gaumen zergehen lassen. Teilweise fanden wir sie sehr süß, andere wiederum waren ein echtes Geschmackserlebnis und konnten uns direkt überzeugen.

   

Am besten gefielen uns allen übrigens die Crunchy Fudge Peanuts und Crunchy Rice Crisps. Das war genau das Richtige für die ganze Familie. Auch besonders lecker, aber teilweise doch sehr süß sind die Nougat-Variationen.

Aber neben den ganzen Leckereien, gibt es natürlich auch eine Geschichte zu dem Unternehmen Lonka. Bereits 1920 entstand die erste Fabrik. Den Ursprung hat das Unternehmen in den Niederlanden, genauer gesagt in Breda. 193o folgte dann die zweite Fabrik in Belgien, in Essen. 1965 wurde dann die Fabrik in Breda geschlossen und die ganze Herstellung wurde in Essen in Belgien fortgeführt. 1997 übernimmt die Familie De Bock das Unternehmen Lonka, 2002 ging es dann wieder in die Niederlande nach Rosendaal. Dort wurde eine weitere Fabrik eröffnet. Bereits 2008 wuchs das Unternehmen in Rosendaal auf 10000 qm.

In der Folgezeit werden die für Soft-Nougat-Produkte bekannten Firmen “Marandi” und “Donkers” (bekannt unter anderem für Sinas Snippers und Rum-Bohnen) erworben. 2015 schließlich wird Lonka von Cloetta übernommen, einem weltweit führenden Unternehmen der Süßwarenbranche, das an der Stockholmer Börse notiert ist.

Eine sehr interessante Firmengeschichte wie ich finde. Die Lonka Produkte kann man zum Beispiel bei World of Sweets erwerben. Den holländischen Nougat kennen wir schon sehr lange und lieben ihn. Viele von Euch werden ihn sicherlich auch kennen. Lonka hat da eben noch weitere tolle Ideen mit den Produkten verwirklicht. Wir mögen sie und empfehlen sie gerne weiter.

Liebe Grüße, Sabine

Die Produkte wurden uns kostenlos von Cloetta zur Verfügung gestellt! Ich möchte mich herzlich bedanken!

Dieser Beitrag enthält Werbung! Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst!
Share on
Previous Post Next Post

You may also like