Follow:
Persönliches

ZEIT UM DANKE UND GOODBYE ZU SAGEN

Liebe Leser, liebe Kooperationspartner!

Aufgrund der neuen DSGVO und aus privaten Gründen werde ich meinen Blog schließen. Ja, ich habe es mir wirklich gut überlegt, lange überlegt und muss sagen, als die Entscheidung fiel, fühlte es sich richtig an! Richtig für mich, richtig für meine Familie und auch richtig für meine Gesundheit.

Im Januar war ich mit meinen Kindern in einer Mutter-Kind-Maßnahme und vieles wurde mir dort deutlich gemacht. Beim Abschlussgespräch wurde mir auferlegt, ich solle endlich mal an mich und meine Gesundheit denken. Mir wurden diverse Arzttermine zur Aufgabe gemacht, denn ich lief schon über ein halbes Jahr mit täglichen Schmerzen in den Füßen, den Fingern und der linken Schulter herum. Ja, ich habe mich die letzten 4 Jahre einfach nicht mehr wichtig genommen. Habe die Warnsignale für mich nicht wahrgenommen, denn ich war nicht wichtig, es musste immer weitergehen.

Seitdem ich endlich einen Schubs bekam und alle Termine auf mich nahm, kam die Diagnose einer ausgeprägten Arthrose. Ich habe vorher immer zu mir selber gesagt, dass ich mir die Schmerzen einbilde, das das schon wieder vergeht – ich war nicht wichtig! Heute weiß ich, dass ich mir nicht alles eingebildet habe, dass ich auf mich achten muss.

Dies mache ich jetzt, der erste Schritt war die Entscheidung, das Bloggen, was sehr zeitintensiv ist, aufzugeben. Es geht mir sehr gut mit dem Gedanken, es fühlt sich richtig an, ich genieße die zurückgewonnene Freiheit und die Zeit mit meiner Familie. Ich nehme viele Dinge wieder anders wahr! Ja, ich darf und kann jetzt sagen, ICH BIN STOLZ AUF MICH! Es tut gut, diesen Satz zu schreiben und es tut gut zu wissen, dass ich es wert bin und was ich meinen Mitmenschen wert bin, meiner Familie, meinen Freunden und Bekannten und vor allem, dass ich geliebt werde – für das, was ich bin!

Ich befinde mich auch seit dem 15.03. wieder in einem Beschäftigungsverhältnis und ich fühle mich gut, denn ich habe etwas für mich getan! 🙂

Die neue DSGVO hat mir meine Entscheidung, den Blog zu schließen, erleichtert. Ich habe einfach nicht mehr die Lust, stundenlang vor meinem PC zu sitzen, Änderungen vorzunehmen, nur weil da einer kommt und meint, wieder ein neues Gesetz verabschieden zu müssen. Oh man, diese Menschen müssen Langeweile haben! “augenroll”

Was ich in diesem Statement aber gerne noch sagen möchte:

Es war eine sehr schöne Zeit, manchmal auch sehr anstrengend und durch viel positives Feedback wurden mir immer wieder die Zweifel genommen. Ich habe viele liebenswerte Menschen kennengelernt, manche sogar schon persönlich!

Ein besonderer Dank gilt meiner Bloggerkollegin Katharina von 4heartbeatsSie hat mir immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden und mir vieles beigebracht! Vielen lieben Dank für alles und für Deine Freundschaft, mein Hasi!

Ich bin jedem Einzelnen von Euch dankbar für diese Erfahrung in meinem Leben und möchte sie nicht missen! Dennoch, machen wir uns nichts vor, das Bloggen ist sehr zeitintensiv, hinzu kommt das Pflegen der einzelnen Accounts auf verschiedenen sozialen Media-Kanälen! Im Grunde genommen ist es schon ein Fulltime-Job, aber es gibt einen “Job”, den ich mehr als alles andere liebe: Mama! Ja, mein Job heißt Mama und das bin ich mit Leib und Seele und oftmals saß ich bis spät in die Nacht, damit ich meine Berichte vernünftig abliefere, denn tagsüber war ich kaum angefangen, so stand schon das erste Kind neben mir und wollte meine volle Aufmerksamkeit und ich kann es sagen wie es ist: Sie sind es wert, jedes einzelne Kind von meinen fünf Wundern! Es ist das größte und schönste Geschenk, was ich je bekommen habe und mich glücklich macht!

Ich wünsche jedem Einzelnen von Euch alles Gute, bleibt alle gesund und vor allem bleibt wie Ihr seid! Und noch was: Macht es wie ich, macht das, was Euch glücklich macht – nicht morgen, nicht übermorgen, sondern heute! Ja, fangt heute schon damit an!

Liebe Grüße, Eure Sabine

P.S. Natürlich bleiben die bisherigen Berichte noch eine Zeit offen für die Firmen!

Share on
Previous Post

You may also like